Hallo! Klexikon.de ist mit über 2666 Artikeln das größte kostenlose Lexikon für Kinder - zum Beispiel über die "Fridays for Future".

Garfield

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Kater Garfield an einer Häuserwand

Garfield ist der Name einer Comic-Figur. Garfield ist ein fetter Kater, der vor allem an sich selbst denkt. Die ersten Zeichnungen erschienen im Jahr 1978 in den USA. Erfunden wurde die Figur von dem Zeichner Jim Davis. Den Namen „Garfield“ hat er von seinem Großvater genommen.

Inzwischen ist die Figur weltweit sehr bekannt und beliebt geworden. Die Zeichnungen werden mittlerweile auf der ganzen Welt in vielen Zeitungen und Zeitschriften abgedruckt. Darum steht das sogar im Guinness Buch der Rekorde.

Garfield bezeichnet sich selbst als „frech, fett, faul und filosofisch“. Richtig wird das Wortphilosophisch“ geschrieben. Der Kater mit dem orangen Fell schläft und frisst gern, besonders Lasagne. Garfield lebt mit seinem Herrchen Jon und dem Hund Odie zusammen in einem Haus.



Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition in der Einleitung, vielen Bildern und Karten.

Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Mehr Wissenswertes über „Garfield“ hat die Blinde Kuh.