Feiertag

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 5. Juli 2015, 23:12 Uhr von Michael Schulte (Diskussion | Beiträge) (Bayern frei und NRW nicht - so ist es in der Realität, und ich habe es bis heute nicht verstanden, warum NRW oder auch Berlin 2 bis 4 Tage hinterherhinken.)
Wechseln zu: Navigation, Suche

An einem Feiertag wird jedes Jahr an ein bestimmtes Ereignis erinnert oder etwas Besonderes gefeiert. Dieses Andenken wird Jahr für Jahr wiederholt. An einem Feiertag müssen die Menschen nicht arbeiten, sondern können zu Hause mit ihren Familien dem Hintergrund dieses Feiertages gedenken. Dabei gibt es verschiedene Arten von Feiertagen. So können sie zum Beispiel wie Ostern einen kirchlichen Hintergrund oder wie der "Tag der deutschen Einheit" einen politischen Hintergrund haben. Einige Feiertage werden nicht in allen Bundesländern gefeiert. So kann es zum Beispiel sein, dass in Bayern alle Menschen frei haben, während in Nordrhein-Westfalen die Menschen arbeiten und zur Schule gehen müssen.

In der Wirtschaft wird manchmal über Feiertage gestritten, da viele Firmen dadurch Geld verlieren, wenn die Menschen nicht zur Arbeit kommen müssen. Einige ärgern sich vor allem darüber, dass viele Feiertage einen religiösen Hintergrund haben. Sie sagen dann, dass Religion heute doch keine so wichtige Rolle mehr spielt. Für die Menschen, die jedoch gläubig sind, haben diese Feiertage eine große Bedeutung. Zum Streit kommt es auch manchmal, wenn es darum geht, welche Religionen berücksichtigt werden sollen. Denn das Christentum, der Islam und das Judentum haben zum Beispiel alle unterschiedliche Feiertage.