Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

FIFA

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 29. Mai 2015, 18:12 Uhr von Marvin (Jungautor) (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
FIFA-Hauptgebäude in Zürich
FIFA-Kontinentalverbände
Der Begriff "FIFA" ist eine französische Abkürzung für "Fédération Internationale de Football Association". Die FIFA ist der Verband des Weltfußballs. Er wurde am 21. Mai 1904 in Paris gegründet und hat jetzt ihren Sitz in Zürich in der Schweiz. Der Präsident der FIFA heißt Sepp Blatter. Die Aufgabe der FIFA ist es, Fußballwettbewerbe wie die Fußball-WM der Männer und Frauen zu organisieren.

Die FIFA hat für jeden Kontinent einen Kontinentalverband, der Fußballwettbewerbe organisieren soll, die nur auf dem speziellen Kontinent stattfinden. Der Kontinentalverband für Europa beispielsweise heißt "UEFA", hat ihren sitz in Nyon in der Schweiz und organisiert unter anderem die Fußball-Europameisterschaft. Die Kontinentalverbände haben auch ihren eigenen Präsidenten. Der Präsident der UEFA beispielsweite heißt Michel Platini und ist Franzose.

[[Kategorie::Artikelentwürfe]]