Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder. Für Lese-Anfänger haben wir das MiniKlexikon.

Europa-Park

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 23. Juni 2018, 16:42 Uhr von Antje Lachmann (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „miniatur|Der Haupteingang des Europa-Parks Der Europa-Park ist ein Freizeitpark in Baden-Württemberg in Deutsch…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Haupteingang des Europa-Parks

Der Europa-Park ist ein Freizeitpark in Baden-Württemberg in Deutschland. Er liegt bei der Stadt Rust. Es ist einer der größten Freizeitparks in der Welt oder zumindestens in Europa. Jedes Jahr gehen fünf und eine halbe Million Besucher dorthin. Er gehört der Familie Mack.

Den Park gibt es schon seit 1975. Er heißt so, weil es in der Nähe einen Europasee gibt. Schon im ersten Jahr sahen sich eine Viertelmillion Menschen den Park an. Nach und nach hat man dort neue Attraktionen aufgebaut. Im Park gibt es 18 Themenbereiche, zum Beispiel einen über Spanien und einen über Island.

Im Park gibt es mehrere Bahnen, mit denen die Besucher schneller vorankommen. Man kann sich eine von 13 Achterbahnen aussuchen. Außerdem können die Besucher sich Shows ansehen, zum Beispiel ein Marionettentheater oder eine Flamenco-Show. Viele Fernsehsendungen wurden schon im Park aufgezeichnet.