Willkommen in eurer Wikipedia für Kinder! Wir wünschen euch einen guten Start ins Schaltjahr 2020 - mit allen Infos zu Silvester, Neujahr und den Ferien!

Flotte: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (noch eine Galerie?)
Zeile 1: Zeile 1:
 
[[Datei:British convoy of sixty-three ships and all but eight ships captured by Spanish and French under Cordova.jpg|miniatur|Die Royal Navy, die Marine des [[Vereinigtes Königreich|Vereinigten Königreichs]], galt lange als die mächtigste Flotte der [[Erde (Planet)|Erde]].]]
 
[[Datei:British convoy of sixty-three ships and all but eight ships captured by Spanish and French under Cordova.jpg|miniatur|Die Royal Navy, die Marine des [[Vereinigtes Königreich|Vereinigten Königreichs]], galt lange als die mächtigste Flotte der [[Erde (Planet)|Erde]].]]
Als Flotte bezeichnet man eine große Anzahl Fahrzeuge. Meist meint man damit die Gesamtzahl der [[Schiff|Kriegsschiffe]], die der [[Armee]] eines Landes zur Verfügung stehen. Manchmal meint man auch nur einen bestimmten Teil davon.  
+
Als Flotte bezeichnet man eine große Anzahl von Fahrzeugen. Meist meint man damit die Gesamtzahl der [[Schiff|Kriegsschiffe]], die zur [[Armee]] eines Landes gehören. Manchmal meint man auch nur einen bestimmten Teil davon.  
  
Das Wort Flotte bezieht sich nicht nur auf die Armee, sondern auch auf [[Unternehmen]]. Die [[Kreuzfahrt|Kreuzfahrtschiff]]e, die einem Kreuzfahrtunternehmen gehören, werden beispielsweise ebenfalls als dessen Flotte bezeichnet. Wenn ein Schiff zu einer Flotte hinzugefügt wird, wird es "eingeflottet". Das Gegenteil ist die "Ausflottung".
+
Das [[Wort]] „Flotte“ bezieht sich nicht nur auf die Armee, sondern auch auf [[Unternehmen]]. Die [[Kreuzfahrt|Kreuzfahrtschiff]]e, die einem Kreuzfahrtunternehmen gehören, werden beispielsweise ebenfalls als dessen Flotte bezeichnet. Wenn ein Schiff zu einer Flotte hinzugefügt wird, wird es „eingeflottet“. Das Gegenteil ist die „Ausflottung“.  
  
Nebst Schiffen können auch mehrere [[Flugzeug]]e, [[Auto]]s, [[Lastwagen|Lastkraftwagen]] und andere Verkehrsmittel zu einer Flotte vereint werden. Bei Flugzeugen redet man von einer Luftflotte. Bei Landfahrzeugen von einer Fahrzeugflotte. Das Wort Flotte kommt ursprünglich aus dem Niederdeutschen. Eine Vlote war ein Schiffsverband. Durch den Einzug der romanischen [[Sprache]]n ins [[Deutsche Sprache|Deutsche]] wurde daraus das heutige Wort Flotte.
+
Nebst Schiffen können auch mehrere [[Flugzeug]]e, [[Auto]]s, [[Lastwagen|Lastkraftwagen]] und andere Verkehrsmittel zu einer Flotte vereint werden. Bei Flugzeugen spricht man von einer Luftflotte. Bei Landfahrzeugen von einer Fahrzeugflotte. Das Wort Flotte kommt ursprünglich aus dem [[Niederdeutsche Sprache|Niederdeutschen]]. Eine Vlote war ein Schiffsverband. Durch den Einzug der romanischen [[Sprache]]n ins [[Deutsche Sprache|Deutsche]] wurde daraus das heutige Wort Flotte.
  
Das Wort Flotte hat noch eine andere Bedeutung: Eine Flüssigkeit, in der man [[Kleidung|Kleider]] wäscht, bleicht, imprägniert oder färbt wird als Flotte bezeichnet. Eine solche Flotte enthält [[Wasser]] und lösende Chemikalien oder Farbstoffe. Das Verhältnis, in dem diese Stoffe vermischt werden, bezeichnet man als Flottenverhältnis, abgekürzt FV.
+
Das Wort Flotte hat noch eine andere Bedeutung: Eine Flüssigkeit, in der man [[Kleidung|Kleider]] wäscht, bleicht, imprägniert oder färbt wird als Flotte bezeichnet. Eine solche Flotte enthält [[Wasser]] und lösende Chemikalien oder Farbstoffe. Das Verhältnis, in dem diese Stoffe vermischt werden, bezeichnet man als Flottenverhältnis, [[Abkürzung|abgekürzt]] FV.
 
{{Entwurf}}
 
{{Entwurf}}

Version vom 24. Juli 2019, 16:11 Uhr

Die Royal Navy, die Marine des Vereinigten Königreichs, galt lange als die mächtigste Flotte der Erde.

Als Flotte bezeichnet man eine große Anzahl von Fahrzeugen. Meist meint man damit die Gesamtzahl der Kriegsschiffe, die zur Armee eines Landes gehören. Manchmal meint man auch nur einen bestimmten Teil davon.

Das Wort „Flotte“ bezieht sich nicht nur auf die Armee, sondern auch auf Unternehmen. Die Kreuzfahrtschiffe, die einem Kreuzfahrtunternehmen gehören, werden beispielsweise ebenfalls als dessen Flotte bezeichnet. Wenn ein Schiff zu einer Flotte hinzugefügt wird, wird es „eingeflottet“. Das Gegenteil ist die „Ausflottung“.

Nebst Schiffen können auch mehrere Flugzeuge, Autos, Lastkraftwagen und andere Verkehrsmittel zu einer Flotte vereint werden. Bei Flugzeugen spricht man von einer Luftflotte. Bei Landfahrzeugen von einer Fahrzeugflotte. Das Wort Flotte kommt ursprünglich aus dem Niederdeutschen. Eine Vlote war ein Schiffsverband. Durch den Einzug der romanischen Sprachen ins Deutsche wurde daraus das heutige Wort Flotte.

Das Wort Flotte hat noch eine andere Bedeutung: Eine Flüssigkeit, in der man Kleider wäscht, bleicht, imprägniert oder färbt wird als Flotte bezeichnet. Eine solche Flotte enthält Wasser und lösende Chemikalien oder Farbstoffe. Das Verhältnis, in dem diese Stoffe vermischt werden, bezeichnet man als Flottenverhältnis, abgekürzt FV.


Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema Flotte findest du in der Wikipedia auf Deutsch, im Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.