Willkommen im Klexikon, dem größten deutschsprachigen Online-Lexikon für Kinder!
Hier findest du alles zum Advent und zum Nikolaus.

Diskussion:Würfel: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Verschieben?)
Zeile 5: Zeile 5:
 
::Ich würde die mathematischen Teile zwar kürzen, aber nicht ganz rauswerfen wollen. Schließlich soll das Klexikon doch auch in der Schule verwendet werden. --[[Benutzer:Uwe Rohwedder|Uwe Rohwedder]] ([[Benutzer Diskussion:Uwe Rohwedder|Diskussion]]) 13:51, 13. Sep. 2016 (CEST)
 
::Ich würde die mathematischen Teile zwar kürzen, aber nicht ganz rauswerfen wollen. Schließlich soll das Klexikon doch auch in der Schule verwendet werden. --[[Benutzer:Uwe Rohwedder|Uwe Rohwedder]] ([[Benutzer Diskussion:Uwe Rohwedder|Diskussion]]) 13:51, 13. Sep. 2016 (CEST)
 
:::Wie würde das am besten aussehen? [[Benutzer:Ziko van Dijk|Ziko van Dijk]] ([[Benutzer Diskussion:Ziko van Dijk|Diskussion]]) 14:02, 13. Sep. 2016 (CEST)
 
:::Wie würde das am besten aussehen? [[Benutzer:Ziko van Dijk|Ziko van Dijk]] ([[Benutzer Diskussion:Ziko van Dijk|Diskussion]]) 14:02, 13. Sep. 2016 (CEST)
 +
:::: Nur mal so als Info: Im Kanton Zürich (und wohl mehr oder weniger in der ganzen Schweiz)legt der Lehrplan fest: Wissen, was ein Würfel ist, Würfelnetze kennen usw. ca. in der 3./4. Klasse im Bereich des handelnden Lernens. Da wird also nix gerechnet. Volumen und Oberflächenberechnungen im 7.-9. Schuljahr (= 1.-3. Sekundarschulklasse). Ich würde im Klex auf Berechnungen verzichten. [[Benutzer:Beat Rüst|Beat Rüst]] ([[Benutzer Diskussion:Beat Rüst|Diskussion]]) 18:13, 15. Sep. 2016 (CEST)

Version vom 15. September 2016, 17:13 Uhr

Hallo, ich verweise auf Hilfe:Grundregeln, von jener Seite gibt es Links zu weiteren Seiten über den Inhalt und das Aussehen der Klexikon-Inhalte. Vielleicht hilft es auch, sich an bestehenden Artikeln zu orientieren. Ziko van Dijk (Diskussion) 18:42, 4. Jul. 2016 (CEST)

Verschieben?

  • Ja. Vielleicht noch mehr über Würfel in der realen Welt. Ziko van Dijk (Diskussion) 13:33, 13. Sep. 2016 (CEST)
Ich würde die mathematischen Teile zwar kürzen, aber nicht ganz rauswerfen wollen. Schließlich soll das Klexikon doch auch in der Schule verwendet werden. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 13:51, 13. Sep. 2016 (CEST)
Wie würde das am besten aussehen? Ziko van Dijk (Diskussion) 14:02, 13. Sep. 2016 (CEST)
Nur mal so als Info: Im Kanton Zürich (und wohl mehr oder weniger in der ganzen Schweiz)legt der Lehrplan fest: Wissen, was ein Würfel ist, Würfelnetze kennen usw. ca. in der 3./4. Klasse im Bereich des handelnden Lernens. Da wird also nix gerechnet. Volumen und Oberflächenberechnungen im 7.-9. Schuljahr (= 1.-3. Sekundarschulklasse). Ich würde im Klex auf Berechnungen verzichten. Beat Rüst (Diskussion) 18:13, 15. Sep. 2016 (CEST)