Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder, auf MiniKlexikon.de sogar in leichter Sprache

Diskussion:Umweltverschmutzung

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Version vom 18. Oktober 2019, 07:59 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge) (→‎Diskussion über Aufzählungen)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ich wundere mich etwas über die Einordnung von Glasflaschen als besonders schlimm. Ich kenne die Sorge Scherben und dadurch entstehende Waldbrände und Verletzungen, aber hier scheint es um das da-sein von Glas zu gehen. Das an sich schadet allerdings nicht, oder? Vorschlag: Löschen. --Jan Dittrich (Diskussion) 22:07, 13. Okt. 2019 (CEST)

Ich würde das Glas gerne drin lassen. Es ist aus heutiger Sicht tatsächlich nicht so schlimm. Aber was wissen wir schon über die Zukunft bei dieser Langlebigkeit? Beat Rüst (Diskussion) 20:33, 14. Okt. 2019 (CEST)

Verschieben?

Diskussion über Aufzählungen

Ja, das macht durchaus Sinn. Es ist eine vertextete Aufzählung. Das erleichtert den Kindern den Überblick und den Diskussionen in der Klasse gibt es Klarheit, wovon man gerade spricht. Beat Rüst (Diskussion) 12:26, 1. Okt. 2018 (CEST)

Wäre eine explizite Liste nicht geeigneter? --Jan Dittrich (Diskussion) 22:07, 13. Okt. 2019 (CEST)
Doch, finde ich auch, aber lies bitte mal hier: https://klexikon.zum.de/wiki/Hilfe_Diskussion:Forum/Archiv_2018#Aufz.C3.A4hlung_als_.C3.9Cbersicht
Beat Rüst (Diskussion) 20:33, 14. Okt. 2019 (CEST)
Wenn ich das richtig lese, sprechen sich doch praktisch alle für die Nutzung von Listenpunkt-Aufzählungen aus, oder? Ziko erwähnt lediglich, dass die von ihm angeschauten Lexika keine Spiegelstichlisten hatten. --Jan Dittrich (Diskussion) 18:52, 17. Okt. 2019 (CEST)
Wir haben eben nie eine Abmachung getroffen, wie wir zu einem Entscheid kommen. Mehrheitsentscheid, Abstimmung oder so kennen wir nicht. Das ist mE ein großer Mangel. Bisher hat Zikos Ablehnung oder nur schon seine starke Skepsis meistens ausgereicht, um viele Neuerungen zu verhindern oder sehr lange zu verzögern. Das jüngste Beispiel steht hier: Hilfe_Diskussion:MyKlexikon. Beat Rüst (Diskussion) 09:58, 18. Okt. 2019 (CEST)