Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder – und für Lese-Anfänger gibt es MiniKlexikon.de

Diskussion:Neuzeit: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „== Überarbeitungen erwünscht == Wie von mir vermutet, wird Neuzeit ein langer Artikel mit einigen Erklärungshürden. Das meiste steht nun im Entwurf drin. I…“)
 
(Überarbeitungen erwünscht)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Überarbeitungen erwünscht ==
 
== Überarbeitungen erwünscht ==
 
Wie von mir vermutet, wird Neuzeit ein langer Artikel mit einigen Erklärungshürden. Das meiste steht nun im Entwurf drin. Ich bin um Überarbeitungen und Abschnitte froh. Auch ist noch mir noch nicht klar, wie der Schluss, d.h. die letzten Jahrzehnte, aussehen soll. --[[Benutzer:Patrick Kenel|Patrick Kenel]] ([[Benutzer Diskussion:Patrick Kenel|Diskussion]]) 11:58, 10. Jan. 2015 (CET)
 
Wie von mir vermutet, wird Neuzeit ein langer Artikel mit einigen Erklärungshürden. Das meiste steht nun im Entwurf drin. Ich bin um Überarbeitungen und Abschnitte froh. Auch ist noch mir noch nicht klar, wie der Schluss, d.h. die letzten Jahrzehnte, aussehen soll. --[[Benutzer:Patrick Kenel|Patrick Kenel]] ([[Benutzer Diskussion:Patrick Kenel|Diskussion]]) 11:58, 10. Jan. 2015 (CET)
 +
:Danke für die Substanz. Das mit den Abschnitten fällt mir auch oft schwer, aber da wird sich schon was finden. Und bei einer Epoche wie der Neuzeit, die in die Gegenwart hineinragt, kann man gegen Ende sich ein wenig in der Ereignisgeschichte verlieren. Ich würde mich über einen Abschnitt freuen, der noch ein wenig deutlicher darauf eingeht, was die Epoche ist, wer sie sich ausgedacht hat, und ob man sie noch unterteilt. Soll ich heute abend mal versuchen, was zu gliedern? [[Benutzer:Ziko van Dijk|Ziko van Dijk]] ([[Benutzer Diskussion:Ziko van Dijk|Diskussion]]) 17:22, 10. Jan. 2015 (CET)

Version vom 10. Januar 2015, 18:22 Uhr

Überarbeitungen erwünscht

Wie von mir vermutet, wird Neuzeit ein langer Artikel mit einigen Erklärungshürden. Das meiste steht nun im Entwurf drin. Ich bin um Überarbeitungen und Abschnitte froh. Auch ist noch mir noch nicht klar, wie der Schluss, d.h. die letzten Jahrzehnte, aussehen soll. --Patrick Kenel (Diskussion) 11:58, 10. Jan. 2015 (CET)

Danke für die Substanz. Das mit den Abschnitten fällt mir auch oft schwer, aber da wird sich schon was finden. Und bei einer Epoche wie der Neuzeit, die in die Gegenwart hineinragt, kann man gegen Ende sich ein wenig in der Ereignisgeschichte verlieren. Ich würde mich über einen Abschnitt freuen, der noch ein wenig deutlicher darauf eingeht, was die Epoche ist, wer sie sich ausgedacht hat, und ob man sie noch unterteilt. Soll ich heute abend mal versuchen, was zu gliedern? Ziko van Dijk (Diskussion) 17:22, 10. Jan. 2015 (CET)