Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Diskussion:Lateinisches Alphabet

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 4. Dezember 2016, 16:17 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Habe mal ein paar Links eingefügt. Sollte man die Phönizier und die Etrusker nicht auch als Lemma einführen, wenn bei den Alphabeten immer Bezug darauf genommen wird? Thomas Wickert (Diskussion) 13:10, 3. Dez. 2016 (CET)

Würde ich nicht, da heute kaum noch jemand phönizisch oder etruskisch spricht. Danke für die Links. Beat Rüst (Diskussion) 20:16, 3. Dez. 2016 (CET)
Nun, die P. und E. sind ja als antike Völker schon bedeutend, vor allem die ersteren, weil die anscheinend viel erfunden haben, was übernommen wurde. Kann man allerdings auch noch ein bisschen mit warten. Ziko van Dijk (Diskussion) 20:39, 3. Dez. 2016 (CET)
Wenn schon, dann müsste man diesen Völkern einen Artikel widmen und dann dort Sprache und Alphabet kurz einbauen. Sprache ohne Volk macht ja auch keinen Sinn. Finde aber auch, das eilt nicht. Ist auch kaum auf dem Radar unserer Klienten. Jedenfalls in unseren Schulen kein Thema. Beat Rüst (Diskussion) 20:41, 3. Dez. 2016 (CET)
Ich hatte mit meiner Anmerkung auch lediglich die Völker im Sinn und nicht die Sprachen. Thomas Wickert (Diskussion) 22:07, 3. Dez. 2016 (CET)
Ja, du hast gut geschrieben und ich habe schlecht gelesen. Kommt mir vor wie in der Schule ;-) Beat Rüst (Diskussion) 16:16, 4. Dez. 2016 (CET)

Verschieben