Klexikon.de ist die Wikipedia für Kinder – jetzt auch für Lese-Anfänger

Diskussion:Karneval: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 7: Zeile 7:
 
* Ja. --[[Benutzer:Patrick Kenel|Patrick Kenel]] ([[Benutzer Diskussion:Patrick Kenel|Diskussion]]) 15:54, 25. Jun. 2015 (CEST)
 
* Ja. --[[Benutzer:Patrick Kenel|Patrick Kenel]] ([[Benutzer Diskussion:Patrick Kenel|Diskussion]]) 15:54, 25. Jun. 2015 (CEST)
 
::Das Wie- und Wo-Kapitel sind immer noch extrem unterschiedlich lang. Wie kann man das besser verteilen? 10-15 Sätze pro Kapitel sollten ja die Oberkante sein. Nur vier oder fünf sind dagegen etwas wenig. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 00:28, 6. Jul. 2015 (CEST)
 
::Das Wie- und Wo-Kapitel sind immer noch extrem unterschiedlich lang. Wie kann man das besser verteilen? 10-15 Sätze pro Kapitel sollten ja die Oberkante sein. Nur vier oder fünf sind dagegen etwas wenig. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 00:28, 6. Jul. 2015 (CEST)
 +
* Ja. --[[Benutzer:Michael Schulte|Michael Schulte]] ([[Benutzer Diskussion:Michael Schulte|Diskussion]]) 13:00, 10. Jul. 2015 (CEST)

Version vom 10. Juli 2015, 13:00 Uhr

Hinweise zum Entwurf

Sehr schön, vielen Dank! Das erste Unterkapitel habe ich noch zur Einleitung hinzugefügt. Das "Wie"-Kapitel vielleicht noch in zwei aufteilen, ist so etwas lang. Und das letzte Kapitel kann etwas länger sein, um die 10 Sätze sind gut, also von 5 bis 15 ist an sich alles möglich :) --Michael Schulte (Diskussion) 23:12, 21. Mai 2015 (CEST)

Da es hier doch hauptsächlich um die Karnevalstradition in Deutschland geht, sollte das auch dazu geschrieben werden. --Astrid Mayer-Wiese (Diskussion) 15:49, 3. Jun. 2015 (CEST)

Verschieben?

Das Wie- und Wo-Kapitel sind immer noch extrem unterschiedlich lang. Wie kann man das besser verteilen? 10-15 Sätze pro Kapitel sollten ja die Oberkante sein. Nur vier oder fünf sind dagegen etwas wenig. --Michael Schulte (Diskussion) 00:28, 6. Jul. 2015 (CEST)