Klexikon.de – die Wikipedia für Kinder. Entdeckt unsere zwölf Wissensgebiete!

Diskussion:Kaiserschmarrn

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verschieben?

Schmarren

Lt. Duden schreibt sich das Wort nur wie oben. Auch Kaiserschmarren. Also besser zusätzlich auch diese Schreibweise angeben. Für die kleinen Nordlichter kann man ja die süddt.-österr. (und schweizerische ?) Aussprache dazusetzen. Wichtiger ist noch die Zweitbedeutung von Schmarren: Das abwertend gemeinte "wertlose Zeug" wurde wohl von der frugalen "Mehlspeise" abgeleitet. Ist aber beides frühneuzeitlich belegt. --Alfred Löhr (Diskussion) 23:14, 30. Jan. 2021 (CET)

Ich hab mich an Wp gehalten. Dort wird das Lemma Kaiserschmarrn verwendet. Dies wohl, da es sich um eine Ö. Speise handelt und Schmarrn die wienerische Schreibweise sein dürfte. Ob sich das Wort Schmarren in dieser Bedeutung von der frugalen Mehlspeise ableitet oder umgekehrt, weiß ich nicht. Gemäß der Erzählung mit Franz und Sisi geht die Bezeichnung der Mehlspeise ja auf eine abwertende Äußerung Franzls bezüglich der Kochkünste seines Hofbäckers zurück. Demnach wäre es ja eher so, dass der Name Kasierschmarrn vom Wort Schmarren für etwas minderwertiges kommt. --Felix Heinimann (Diskussion) 03:28, 31. Jan. 2021 (CET)
Nachtrag: Ich habe die Zweitbedeutung nun eingefügt. Wenn du mit der aktuellen Version nun einverstanden bist, würde ich mich um eine Stimme zum Verschieben freuen. --Felix Heinimann (Diskussion) 03:54, 31. Jan. 2021 (CET)