Diskussion:Frauenbewegung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon – das Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Neuer Anlauf: Verschieben?)
(Markierung: 2017-Quelltext-Bearbeitung)
K (Patrick Kenel verschob die Seite Entwurf Diskussion:Frauenbewegung nach Diskussion:Frauenbewegung)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 17. Juni 2021, 17:20 Uhr

Feminismus

Zu klären ist noch, ob zum Begriff Feminismus auf der Wunschliste ein weiterer Artikel entstehen soll oder ob er hier allenfalls integriert wird. Ich bin für einen eigenen Artikel, der die Themen der zweiten und dritten Welle vertieft. --Patrick Kenel (Diskussion) 22:22, 7. Feb. 2021 (CET)

So wie ich das weiß geht es bei Frauenbewegungen um die Gleichberechtigung von Mann und Frau (Wahlrecht, Gehalt usw.), während es beim Feminismus eher darum geht, sich dem klassischen Rollenbild zu widersetzen. Genau weiß ich das aber nicht. Aber ich denke schon, man kann da einen eigenen Artikel machen. Wir haben ja auch so Sachen wie Universität, Studium und Student in drei Artikeln. --Felix Heinimann (Diskussion) 07:10, 8. Feb. 2021 (CET)
Feminismus ist sicher ein Begriff, den man separat erklären sollte. Trotzdem ist er natürlich nicht losgelöst von Frauenbewegungen und Gleichberechtigung. Im Gegenteil, dass er so ein großes Thema ist, spricht ja dafür, dass Gleichberechtigung in der Praxis nicht erreicht und Frauenbewegungen weiterhin nötig sind. Vielleicht ist ein Unterschied, dass diese Tendenz heute nicht auf spezielle "Bewegungen" begrenzt ist. Trotzdem hängen die drei Themen eng aneinander.
Ehrlich gesagt (das soll eure Arbeit natürlich keinesfalls herabstufen) finde ich es sehr suboptimal, dass hier mal wieder und wie immer nur Männer zu diesem Thema schreiben. Mein Eindruck ist, dass dieser Artikel ein wenig zu sehr aus der Distanz geschrieben ist und sich zu viel mit Geschichte und zu wenig mit heutigen Situationen und Thematiken auseinandersetzt. Das liegt zwar nahe, s. o., weil die namhaften Frauenbewegungen als kleine eingegrenzte Gruppen nun mal der Geschichte angehören, aber der Blick in die heutige Zeit ist mir trotzdem mit dem zweiten Absatz zu dünn. Dieser Abschnitt umreißt die Sache schon besser, aber mir fehlt die Dimension, was getan wird und werden soll, vor allem unterhalb der Politik. Die gehörte m. E. hierher. Paul Rohwedder (Diskussion) 19:33, 14. Feb. 2021 (CET)
Ja, genau dafür würde ich gerne den Artikel Feminismus schreiben. Bei diesem Artikel hier liegt der Schwerpunkt m.E. zurecht auf der Politik. Dass die Schweizer Frauen seit 50 Jahren politische Rechte besitzen, war für mich nicht zuletzt Anlass für diesen Text. Und dass hier keine Frauen mitdiskutieren, lässt sich leider auf die Schnelle nicht ändern. Langfristig wäre es aber bestimmt wichtig. --Patrick Kenel (Diskussion) 01:01, 15. Feb. 2021 (CET)

Frauenbewegung und Feminismus in zwei gesonderten Artikeln? Da hat meine Frau (!) den Kopf geschüttelt. Ich könnte selbst auf die Schnelle die Schwerpunkte nicht benennen. Brauchen Kinder das mit 13 Jahren? Ich habe noch nie welche angetroffen, dabei waren eben diese Kinder mein Beruf. Beat Rüst (Diskussion) 18:56, 15. Feb. 2021 (CET)

Vorschlag: Am 27. Februar nehme ich an einer virtuellen Schreibwerkstatt teil. Diese Veranstaltung behandelt genau diese Thematik. Die dazugehörige Museumsausstellung kann momentan leider nicht besucht werden. Ich werde den Artikelentwurf in der Runde vorstellen und hoffe auf Hinweise der Ausstellungsmacherinnen zur kindgerechten Vermittlung der Frauenbewegung und des Feminismus. --Patrick Kenel (Diskussion) 21:54, 15. Feb. 2021 (CET)
Prima, Patrick, ich bin gespannt. Ziko van Dijk (Diskussion) 15:17, 18. Feb. 2021 (CET)
Hört sich gut an. --Felix Heinimann (Diskussion) 21:35, 18. Feb. 2021 (CET)

Wie siehts hier eigentlich aus, Patrik? --Felix Heinimann (Diskussion) 13:27, 22. Mär. 2021 (CET)

Am 27. Februar habe ich das Anliegen mündlich vorgestellt. Danach habe ich eine Schweizer Künstlerin bei Fem Netz angeschrieben. Sie meint, dass die Gruppe an Mithilfe interessiert sei. Bisher hat sich aber noch nichts ergeben. --Patrick Kenel (Diskussion) 15:58, 22. Mär. 2021 (CET)

Hallo. Ich bin momentan hauptsächlich im Mini-Klexikon aktiv, aber wenn ihr mich angesprochen hättet, hätte ich auch hier mitgeholfen. So bin ich eher durch Zufall auf den Entwurf gestoßen.
Feminismus ist (wie schon geschrieben) etwas anderes als Frauenbewegung, auch wenn die Grenzen manchmal fließend sind. Man könnte den Artikel Frauenbewegung nennen und einen Abschnitt für Feminismus miteinfügen. Da bin ich selbst bissel unsicher, ich wäre eher für zwei Artikel.
Die Einleitung finde ich missverständlich: Frauenbewegung nennt man die Menschen und Organisationen, die sich in der Politik für die Gleichheit von Frauen und Männern einsetzen. Frauenbewegung ist für mich keine Gruppe, sondern es ist ein Engagement. Man sagt oft "sie engagiert sich in (oder für) der/die Frauenbewegung".
Ich würde statt unterworfen eher untergeordnet schreiben. Direkt danach würde ich schreiben "Weil Frauen und Männer das ändern wollten engagierten sie sich in der Frauenbewegung" (oder so ähnlich). Dann passt der letzte Absatz (in der Einleitung auch besser).
Möchtet ihr dass ich den Artikel mal so ähnlich weiter durchschaue und Verbesserungsmöglichkeiten schreibe? Oder soll ich einfach meinen Gesamteindruck notieren? Bevor ich mehr mache möchte ich das erst mal mit euch besprechen. Ich freu mich sehr dass ihr euch weiblichen Rat holen wollt und dass ihr euch so viel Mühe mit dem Artikel gebt. Gruß Sophie Elisabeth (Diskussion) 23:52, 16. Apr. 2021 (CEST)

Hallo Sophie Elisabeth, von mir aus sehr gern, vielleicht will Patrick noch etwas sagen, er hat, glaube ich, die meiste Arbeit bislang investiert. Zwei oder einen Artikel: Du könntest auf Hilfe:Artikelwünsche schreiben, warum du genau einen zweiten Artikel "Feminismus" vorschlagen würdest. Ziko van Dijk (Diskussion) 16:59, 17. Apr. 2021 (CEST)
Ansonsten finde ich den Artikel gut. Die Bemerkung "Mit der Zeit waren sie erfolgreich:" würde ich vllt rausnehmen, das passt nicht ganz zum Satz danach. Sonst hab ich keine große Kritikpunkte. Gruß Sophie Elisabeth (Diskussion) 23:58, 1. Mai 2021 (CEST)
Danke für deinen Kommentar, Sophie Elisabeth! Ich habe deine (drei?) Änderungswünsche berücksichtigt und bitte dich um ein Ja zum Verschieben des Entwurfs, falls du einverstanden bist. Einen Artikel "Feminismus" würde ich weiterhin befürworten. --Patrick Kenel (Diskussion) 11:28, 3. Mai 2021 (CEST)
Danke für deine Rückmeldung! Schön, dass du es berücksichtigt hast. Ich würde es gut finden, wenn vorher noch eine Frau über den Artikel schaut, vllt findet sich ja noch eine. Liebe Grüße, Sophie Elisabeth (Diskussion) 22:50, 3. Mai 2021 (CEST)

Verschieben?

Also, schon weit - vielleicht vormerken als Artikel Nummer 3100? Ziko van Dijk (Diskussion) 16:10, 15. Feb. 2021 (CET)
Besser, ja. Ich hätte trotzdem Skrupel, den auf irgendein Podest zu stellen, solange keine einzige Frau daran mitgewirkt hat. Wenn Artikel 3100, wie wahrscheinlich, nur intern kommuniziert wird, wäre es mir egal. Paul Rohwedder (Diskussion) 17:13, 15. Feb. 2021 (CET)
Was meint ihr, wie weit sind wir mit dem Artikel? Ziko van Dijk (Diskussion) 21:31, 11. Apr. 2021 (CEST)

Neuer Anlauf: Verschieben?