Hallo! Klexikon.de ist das größte kostenlose Lexikon für Kinder. Hier findet ihr auch alles zu Sommer, Sonne, Strand und 2600 weiteren Themen.

Diskussion:Arthur Conan Doyle

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ich habe mal mit dem Artikel angefangen. Petra Breunig (Diskussion) 12:08, 27. Okt. 2018 (CEST)

Hallo, das sind doch schon viele gute Informationen! Ich weiß nicht, ob du an einen Kurzartikel oder Langartikel denkst. Beim Langartikel könnte ich mir vorstellen, dass die Einleitung kurz sagt, wer Doyle war und warum er so berühmt war. Zwei-drei Absätze mit dem Wichtigsten. Du gehst ja bereits erzählerisch darauf ein, wie er Schriftsteller wurde bzw. auf Sherlock Holmes kam. Wie wäre es mit folgenden Abschnitten: Wie wurde Doyle Schriftsteller, warum war Holmes so wichtig für ih, was hat Doyle noch sonst geschrieben? Wenn man das also quasi so aufteilen kann, der Holmes und den Rest. Ziko van Dijk (Diskussion) 17:07, 27. Okt. 2018 (CEST)
Dankeschön! Das sind sehr hilfreiche Tipps. Ich denke, ich mache mich an einen Langartikel und schreibe in den nächsten Tagen weiter. Petra Breunig (Diskussion) 17:56, 27. Okt. 2018 (CEST)

Du hast einen guten Schreibstil! Ich habe mal beide Abschnitte zusammengelegt und in "Wie wurde Doyle Schriftsteller?" geändert. Ich finde, der neu zusammengefügte Inhalt zielt primär auf diese Frage ab. Da kannst du aber natürlich wieder ändern. Felix Heinimann (Diskussion)

Dankeschön! Irgendwie kommt mein Beruf doch mal durch 😁 Ich hätte nach dem Abschnitt über Sherlock Holmes noch etwas zu anderen Werken geschrieben. Du schreibst, der Verleger bot ihm viel Geld. Doyle selber hat aber sehr viel Honorar verlangt, in der Hoffnung, nichts mehr über Sherlock schreiben zu müssen. Muss ich aber noch mal nachschauen, wann das genau war. Ich komme aber gerade nicht dazu. Man kann das aber mal als erste Fassung lassen.

Petra Breunig (Diskussion) 07:33, 26. Nov. 2018 (CET)


00:50, 26. Nov. 2018 (CET)

Verschieben?

Hallo, ist ja schon toll geworden. Ich finde den Abschnitt jetzt etwas lang. könnte man da nicht einen Abschnitt SH abtrennen, und noch rasch einen Abschnitt über seine übrigen Werke nachschieben? Ziko van Dijk (Diskussion) 14:38, 26. Nov. 2018 (CET)
Ja, das stimmt. Ich schaue mal, ob ich bis Mittwoch dazu komme Petra Breunig (Diskussion) 17:08, 26. Nov. 2018 (CET)
Ich denke, dass die Abschnitte jetzt nicht mehr zu lang sind - was meint Ihr? Petra Breunig (Diskussion) 19:11, 27. Nov. 2018 (CET)
  • Ja. Ich habe den Text etwas vereinfacht. Auch wenn ihn nicht unsere kleinsten Kids lesen, ist er immer noch sehr anspruchsvoll. Einige Jahreszahlen habe ich rausgenommen. Der letzte große Teil von Doyles Leben ist eigentlich zu knapp beschrieben, aber es geht ja wohl auch vor allem um Sherlock Holmes. Beat Rüst (Diskussion) 15:42, 3. Dez. 2018 (CET)
  • Ja. Ziko van Dijk (Diskussion) 18:26, 3. Dez. 2018 (CET)