Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Die Simpsons

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 21. Mai 2015, 11:31 Uhr von Lennart Zipf (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Simpsons sind eine Fernseh-Zeichentrickserie aus den USA. Sie wurde im Jahr 1989 zum ersten Mal gesendet und läuft auch heute noch in vielen Ländern der Welt im Fernsehen. Es gibt momentan über 560 Folgen der Serie, was sie zur am längsten laufenden Fernsehserie der Welt macht. Die Simpsons zählen zu den beliebtesten Fernsehserien alle Zeiten und sie werden von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gerne gesehen. Sie hat zahlreiche Preise gewonnen.

Worum geht es bei den Simpsons?

In der Serie geht es um eine Familie, die in einer kleinen Stadt in den USA lebt. Diese Stadt heißt Springfield. Ihr Nachname ist Simpson und deshalb heißt die Serie so. Oft werden in der Serie ganz alltägliche Situationen geschildert die auch im wirklichen Leben oft vorkommen. Zum Beispiel geht es um Probleme in der Schule oder um Streit zwischen Geschwistern. Das wird dann mit viel Humor erzählt. Manchmal erlebt die Familie aber auch Abenteuer zusammen, die nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben. Jede Folge der Serie ist ungefähr 20 Minuten lang und erzählt eine eigene Geschichte, die oft nichts mit den anderen Folgen zu tun hat.

Wer sind die Hauptfiguren bei den Simpsons?

Meistens dreht sich die Handlung um die Mitglieder der Familie Simpson. Diese besteht aus fünf Personen.

Homer Simpson ist der Vater der Familie. Er wird oft als ungeschickt und faul dargestellt und ihm passieren dauernd lustige Missgeschicke. Außerdem isst er sehr gerne und oft und ist deshalb etwas dicker. Oft ist er wütend auf seinen Sohn Bart, wenn der etwas angestellt hat. Aber eigentlich sorgt er sich sehr darum, dass es der Familie gut geht. Um Geld zu verdienen arbeitet er in einem Atomkraftwerk.

Marge Simpson ist Homers Frau und die Mutter der Familie. Sie ist sehr gutmütig und sorgt sich immer darum, dass Homer und Bart keine Dummheiten machen. Außerdem hat sie sehr auffällige blaue Haare.

Bart Simpson ist der älteste Sohn der Familie. Er geht zur Grundschule und hat oft Ärger mit den Lehrern. Bart ist sehr frech und spielt für sein Leben gerne Streiche. Immer dabei hat er sein Skateboard. Er verbringt viel Zeit mit seinem besten Freund, einem Kind aus der Nachbarschaft.

Lisa Simpson ist zwei Jahre jünger als Bart und das zweitjüngste Kind der Familie. Sie ist sehr intelligent und ist immer die Beste in der Schule. Sie liebt es zu lernen und zu lesen. Außerdem macht sie gerne Musik und spielt sehr gut Saxophon. Oft streitet sie sich mit ihrem Bruder Bart.

Maggie Simpson ist das jüngste Kind der Familie und noch ein Baby. Sie kann noch nicht sprechen aber versteht schon sehr viel. Maggie ist sehr niedlich und wird deshalb von allen sehr gemocht.