Willkommen im Klexikon, dem größten deutschsprachigen Online-Lexikon für Kinder!
Hier findest du alles zum Advent und zum Nikolaus.

Darmstadt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Gut wie alle deine Stadt-Artikel)
Zeile 2: Zeile 2:
 
Darmstadt ist ein [[Stadt|Großstadt]] in der Mitte von [[Deutschland]]. Genauer gesagt liegt sie im [[Bundesland]] [[Hessen]], etwas [[Himmelsrichtung|östlich]] des [[Fluss]]es [[Rhein]]. In Darmstadt leben etwa 160.000 [[Mensch]]en. Somit ist es nach [[Frankfurt am Main]], [[Wiesbaden]] und [[Kassel]] die viertgrößte [[Stadt]] in Hessen. [[Himmelsrichtung|Südlich]] von Darmstadt beginnt der Odenwald, ein [[Mittelgebirge]].  
 
Darmstadt ist ein [[Stadt|Großstadt]] in der Mitte von [[Deutschland]]. Genauer gesagt liegt sie im [[Bundesland]] [[Hessen]], etwas [[Himmelsrichtung|östlich]] des [[Fluss]]es [[Rhein]]. In Darmstadt leben etwa 160.000 [[Mensch]]en. Somit ist es nach [[Frankfurt am Main]], [[Wiesbaden]] und [[Kassel]] die viertgrößte [[Stadt]] in Hessen. [[Himmelsrichtung|Südlich]] von Darmstadt beginnt der Odenwald, ein [[Mittelgebirge]].  
  
Darmstadt wurde im [[Mittelalter|Frühmittelalter]] gegründet. Der [[Name]] der Stadt geht wohl auf einen [[Adel]]igen namens Darimund zurück. Es kann aber auch mit den altdeutschen [[Wort|Wörtern]] „darre“ für Tor und „Mund“ für Schutz zusammenhängen. Das würde auf eine befestigte Siedlung hinweisen. Genau weiß man das aber nicht.
+
Darmstadt wurde im [[Mittelalter|Frühmittelalter]] als Darmundestat gegründet. Der [[Name]] der Stadt geht wohl auf einen [[Adel]]igen namens Darimund zurück. Es kann aber auch mit den altdeutschen [[Wort|Wörtern]] „darre“ für Tor und „Mund“ für Schutz zusammenhängen. Das würde auf eine befestigte Siedlung hinweisen. Genau weiß man das aber nicht.
  
 
Darmstadt ist in Deutschland ein wichtiger Ort für die [[Chemie|chemische]] [[Industrie]] und [[Forschung]]. Es gibt sogar ein künstliches chemisches [[Element]] mit dem Namen Darmstadtium. Es heißt so, weil es im [[Zeitrechnung|Jahr]] 1994 erstmals in Darmstadt hergestellt wurde. Die Darmstädter Firma Merck war auch eine der ersten in Deutschland, die Kokain als [[Medikament]] verkauften. Heute ist das eine verbotene [[Droge]].  
 
Darmstadt ist in Deutschland ein wichtiger Ort für die [[Chemie|chemische]] [[Industrie]] und [[Forschung]]. Es gibt sogar ein künstliches chemisches [[Element]] mit dem Namen Darmstadtium. Es heißt so, weil es im [[Zeitrechnung|Jahr]] 1994 erstmals in Darmstadt hergestellt wurde. Die Darmstädter Firma Merck war auch eine der ersten in Deutschland, die Kokain als [[Medikament]] verkauften. Heute ist das eine verbotene [[Droge]].  

Version vom 26. November 2019, 17:47 Uhr

Die Waldspirale des Künstlers Friedensreich Hundertwasser.

Darmstadt ist ein Großstadt in der Mitte von Deutschland. Genauer gesagt liegt sie im Bundesland Hessen, etwas östlich des Flusses Rhein. In Darmstadt leben etwa 160.000 Menschen. Somit ist es nach Frankfurt am Main, Wiesbaden und Kassel die viertgrößte Stadt in Hessen. Südlich von Darmstadt beginnt der Odenwald, ein Mittelgebirge.

Darmstadt wurde im Frühmittelalter als Darmundestat gegründet. Der Name der Stadt geht wohl auf einen Adeligen namens Darimund zurück. Es kann aber auch mit den altdeutschen Wörtern „darre“ für Tor und „Mund“ für Schutz zusammenhängen. Das würde auf eine befestigte Siedlung hinweisen. Genau weiß man das aber nicht.

Darmstadt ist in Deutschland ein wichtiger Ort für die chemische Industrie und Forschung. Es gibt sogar ein künstliches chemisches Element mit dem Namen Darmstadtium. Es heißt so, weil es im Jahr 1994 erstmals in Darmstadt hergestellt wurde. Die Darmstädter Firma Merck war auch eine der ersten in Deutschland, die Kokain als Medikament verkauften. Heute ist das eine verbotene Droge.

Eines der bekanntesten Gebäude der Stadt ist die Waldspirale. Diese Wohnanlage wurde vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet. Ähnliche Gebäude findet man in Wien, der Heimatstadt von Hundertwasser. Berühmt ist auch die Burg Frankenstein etwas außerhalb von Darmstadt. Man sagt, sie diente der Autorin Mary Shelley als Inspiration für die Frankenstein-Romane. Das zweifeln jedoch manche Leute an.



Diese Seite ist noch kein Klexikon-Artikel, sondern ein Entwurf. Hilf doch mit, ihn zu verbessern und zu erweitern. Mehr dazu erklärt die Seite Wie ein Artikel entsteht. Informationen über das Thema Darmstadt findest du in der Wikipedia auf Deutsch, im Digitalen Wörterbuch der Deutschen Sprache und in der Suchmaschine Blinde Kuh.