Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Computer

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Computer ist eine Maschine, die über von Menschen geschriebenen Programmen etwas aus Daten berechnet oder diese bearbeitet. Programme sind dabei eine Reihe von Befehlen, die in einer Art Sprache geschrieben werden und die die Maschine in elektrische Signale umwandelt. Das Wort Computer heisst übersetzt auch Rechner. Die Möglichkeiten der ersten funktionierenden Computer, die etwa 1938 gebaut wurden, war sehr begrenzt, sie konnten tatsächlich nur Zahlen addieren. Heute gibt es viele verschiedene Anwendungen und Computer spielen im Alltag der Menschen eine sehr große Rolle. Jedes Smartphone ist ein Computer, aber auch viele Haushaltsgeräte und Autos sind mit Computern ausgestattet.


Jeder Computer besteht aus mehreren Bauteilen, die auch "Hardware" genannt wird. Wichtig ist der Prozessor, der als Kern der Maschine die Befehle verarbeitet. Dazu gibt es noch den Speicher, damit die Daten vor und nach der Verarbeitung gespeichert werden können und damit nichts verloren geht, wenn der Computer ausgeschaltet wird. Die Eingabegeräte, zum Beispiel die Tastatur oder das Touchpad haben alle Computer, damit der Mensch Daten eingeben kann. Die Ausgabegeräte, zum Beispiel der Bildschirm oder Drucker sind dazu da, dass der Mensch die verarbeiteten Daten sehen kann. Alle Programme und Daten bilden die sogenannte "Software". Durch diese kann einem Computer für sehr verschiedene Zwecke genutzt werden, ohne das immer neue Bauteile gebraucht werden.