Klexikon.de ist die größte Wikipedia für Kinder! Wir erklären auch das Corona-Virus und was eine Pandemie ist. Bleibt gesund und bitte auch zu Hause!

Amazonas

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Amazonas ist ein sehr großer Fluss, der aus vielen kleinen Flüssen Wasser bekommt und fast ganz vom Westen bis Osten Südamerikas fliesst. Die meisten kleinen Flüsse kommen direkt aus den Anden und die Mündung, da wo das Flusswasser ins Meer fliesst, liegt in Brasilien. Auf seinem Weg wächste der Amazonas sehr stark.

In ihm leben viele Fische, zum Beispiel der Piranja. Die Umgebung des Amazonas ist sehr tropisch und flach. Ein großteil des tropischen Regenwaldes in Südamerika liegt an seinen Ufern.

Dadurch, dass der Wald dicht gewachsen ist und es schwer ist, Lebensmittel anzubauen, leben nur wenige Menschen tief im Regenwald. Als die Europäer Kolonien aufbauen wollten, war es für sie sehr schwierig im Gebiet des Amazonas. Es gab Gerüchte über eine Stadt aus Gold, das "El Dorado" tief im Wald, darum sind immer wieder Europäer zu Expeditionen aufgebrochen und viele sind dabei auch gestorben.