Willkommen auf Klexikon.de - dem großen Lexikon für Kinder. Mit MyKlexikon.de starten wir jetzt auch auf Englisch.

Akkordeon

Aus Klexikon - Das Freie Kinderlexikon
Version vom 19. September 2017, 07:59 Uhr von Manfred Kuzel (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Musiker mit seinem Akkordeon

Akkordeon ist ein Musikinstrument, das man oft auch „Ziehharmonika” nennt. Es ist ein „Tasteninstrument” mit zwei Tastengruppen, die durch einen Balg miteinander verbunden sind. Das Akkordeon hat Gurte, mit deren Hilfe es vor dem Körper getragen werden kann.

Erzeugung der Töne

Zu jeder Taste gehört ein Ventil im Inneren des Instrumentes. Dieses Ventil erzeugt einen ganz bestimmten Ton, wenn die Taste gedrückt und Luft durch das Ventil geblasen wird. Dieser Luftstrom wird erzeugt, wenn man den Balg auseinanderzieht und wieder zusammendrückt.